ArtFere Wertschöpfung - Regionale und umweltfreundliche Produktion in Handarbeit - Made in Germany

Unsere Wertschöpfung - Handgearbeitet in Deutschland - Umweltfreundlich und Fair!


AUFRÜSTUNG UNSERER FEINEN BIO BAUMWOLLE IN HANDARBEIT

Um unsere Baumwolle noch weitestgehend einlaufsicher, insgesamt weicher und strapazierfähiger zu machen, wird sie von uns zusätzlich per Hand aufgerüstet. Dies bedeutet in diesem Zusammenhang, dass wir die Baumwolle zuerst „Preshrinken“ und anschließend auf natürliche Weise noch weicher machen. Dabei verwenden wir ausschließlich umweltfreundliche Mittel bestehend aus Naturprodukten, insbesondere Öle und Wachse, die den strengen GOTS-Richtlinien entsprechen. Die Aufrüstung ist uns sehr wichtig, da sie unsere Baumwolle nicht nur weicher und geschmeidiger macht, sondern zudem auf natürliche Art und Weise schützt. Dabei wird insbesondere der natürliche Wasserhaushalt der feinen Fasern optimiert und die generelle Waschpermanenz gesteigert.
 

ArtFere - Unsere feine Bio Baumwolle


UNSERE HANDGEMACHTEN BIO KORDELN

Für manche unserer Produkte verwenden wir Kordeln, die ebenfalls von uns selbst manuell gestrickt werden, indem wir GOTS zertifiziertes Garn aus Bio-Baumwolle verwenden und zu strapazierfähigen Kordeln weiterverarbeiten.


ArtFere - Unsere Bio Kordeln
 


DRUCKE, FARBEN UND KOPPELPRODUKTE

Für den Fall, dass wir für unsere Produkte Drucke verwenden, werden diese von uns im direkten Siebdruckverfahren (handgerakelt) selbst hergestellt. Speziell für Textilien verwenden wir Farben, die auf Wasser basieren und nachweislich umweltfreundlich sind (GOTS). Die für den Siebdruck notwendigen Siebe werden vollständig im ArtFere Studio beschichtet, belichtet und schlussendlich für den Druck verwendet. Ebenfalls die notwendigen Siebdruck-Filme werden selbst gestaltet und mit dem hauseigenen LFP auf PET Folie produziert. Generell kann man sagen, dass vom Design im CAD bzw. diverser Design-Software, über die Herstellung der einzelnen Artikel, bis hin zum Versand. Wir erledigen alles noch vornehmlich selbst, per Hand, umweltfreundlich und fair! Ebenfalls werden bei ArtFere angefallene Stoffreste, die in der Produktion entstanden sind, zu Koppelprodukten weiterverarbeitet. Unter Koppelprodukten versteht man die Weiterverarbeitung von nicht verwendeten Material/Verschnitt zu einem anderen Produkt/Nebenprodukt. Somit haben wir die Möglichkeit, das meiste aus unseren Baumwollmetern herauszuholen.



Impressionen unseres Wertschöpfungsprozesses - ArtFere


 

ArtFere - Zurück zur Startseite